Edelstahlschornstein 1-2-3 - alle Facts zum Edelstahlschornstein im Überblick

05.09.2018 21:24

Edelstahlschornstein Gewicht

Wenn es um die Entscheidung für oder gegen einen Edelstahlschornstein oder um die Auswahl des geeigneten Schornsteintyps geht, ist oft viel Wissen notwendig. Das zeigen allein die Umfänge unseres Wissens- und Newsbereichs und unseres Schornstein-Lexikons.

In diesem Beitrag stellen wir deshalb alle wichtigen Facts und Auswahlkriterien beim Edelstahlschornstein einmal kurz und übersichtlich vor.

Edelstahlschorstein Einsatzgebiete

Edelstahlschornsteine können einen gemauerten Schornstein jederzeit und in jeder Hinsicht ersetzen: Wenn kein gemauerter Schornstein vorhanden ist, kann ein Edelstahlschornstein ganz einfach außen an der Hauswand oder sogar im Inneren des Hauses errichtet werden.

Wenn der alte, gemauerte Schornstein nur baufällig ist, oder sein Innendurchmesser für eine moderne Feuerstätte mit Brennwert-Technik nicht mehr geeignet ist, können Sie ihn ganz einfach mit einem passenden Edelstahlschornstein sanieren.

Schornstein-Bausätze sind dabei eine sehr flexibel anpassbare Lösung für Ihren Schornstein. Mithilfe eines Bausatzes können Sie Ihren Edelstahlschornstein auch problemlos selbst errichten. Durch die aufeinander abgestimmten Formteile und die detaillierte Anleitung gelingt das auch mit wenig handwerklicher Erfahrung.

Richtigen Durchmesser und passende Länge wählen

Ein Edelstahlschornstein muss immer richtig dimensioniert sein, damit er ausreichend Zug liefert. Dazu ist es notwendig, im Vorhinein eine ausführliche Berechnung anzustellen. Als Ergebnis wissen Sie dann, wie groß der Durchmesser des Schornsteins in Ihrem Fall sein muss, und welche Schornsteinhöhe erforderlich ist. Diese Berechnungen übernehmen wir auch gerne kostenlos für Sie.

Jeden Edelstahlschornstein-Bausatz können Sie dann exakt nach ihren benötigten Maßen kaufen und zusammenstellen.

Temperaturklasse

Nicht jeder Schornstein ist für alle Brennstoffarten geeignet. Holz und andere Festbrennstoffe ("Biomasse") erzeugen hohe Abgastemperaturen, die der Schornstein aushalten können muss. Zudem muss ein Schornstein, durch den beispielsweise die Abgase von einem Kaminofen oder einer Pelletheizung geleitet werden, immer rußbrandbeständig sein.

Beim Kauf muss deshalb darauf geachtet werden, dass als Temperaturklasse mindestens T450 angegeben ist und bei der Angabe der Rußbrandbeständigkeitsklasse ein "G" voran steht.

Alle unsere Schornsteinbausätze im Shop verfügen über eine Einstufung in Temperaturklasse T600 und sind rußbrandbeständig.

Rauchrohr

Natürlich benötigen Sie auch ein Ofenrohr (auch als Rauchrohr bezeichnet), um eine Verbindung von Ihrer Feuerstelle zum Schornstein zu schaffen.

Ofenrohre gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen, auch flexible Rohre sind möglich, um bei schwierigen Anschlussverhältnissen keine Probleme zu bekommen.

Dazu brauchen Sie auch eine vorschriftsgemäß eingebaute Wanddurchfuehrung. Dafür können Sie aber problemlos bereits ein vorgefertigtes Bauteil bei uns erwerben, das automatisch allen geltenden Vorschriften entspricht.

Luft-Abgas-Schornstein

Um zu verhindern, dass eine Feuerstätte zu viel Sauerstoff für die Verbrennung aus der Raumluft abzieht können Sie entweder eine nach außen führende Lüftung realisieren oder sie entscheiden sich für einen Luft-Abgas-Schornstein (LAS). Bei einem solchen Schornstein werden nicht nur die Abgase nach draußen geleitet, sondern es wird gleichzeitig auch frischen Luft von außen für die Verbrennung angesaugt. Da diese Luft durch die heißen Abgase bereits vorgewärmt ist, kommt es auch zu signifikanten Einsparungen beim Verbrauch an Heizmitteln, wenn ein LAS-Schornstein eingesetzt wird.

Befestigungen und Abspannung

Ihren Edelstahlschornstein müssen Sie an der Außenseite der Wand ausreichend befestigen - alles dafür nötige Material und eine genaue Anleitung dafür erhalten Sie bei uns mit jedem Bausatz.

Wenn Ihr Schornstein richtig hoch werden sollte, und damit weit über den Dachrand hinausragt, brauchen Sie unter Umständen eine zusätzliche Abspannung. Auch dafür erhalten Sie alles nötige Zubehör bei uns im Shop.

Zuguterletzt können Sie Ihren Edelstahlschornstein noch mit verschiedenen Aufsätzen versehen, um ihn besser zu schützen oder den Zug zu erhöhen. Auch alles weitere Zubehör für Ihren Edelstahlschornstein finden Sie komplett bei uns im Shop.

Wenn Sie noch darüber nachdenken, ob Sie einen Kaminofen und einen dazu passenden Schornstein anschaffen sollen, lesen Sie hier, was wir darüber denken: Warum sich ein Kaminofen lohnt.

Damit wissen Sie alles Nötige, um Ihren Edelstahlschornstein gezielt auswählen und das richtige Modell kaufen zu können.

Hier geht es direkt zu unseren Schornsteinbausätzen.


Kommentar eingeben