Edelstahlschornstein: Welche Aufsätze gibt es?

12.04.2018 09:38

Edelstahlschornstein reinigen

Den als Bausatz gelieferten Edelstahlschornstein kann man mit unterschiedlichem Zubehör in seiner Leistung noch deutlich erweitern. Wichtiges Zubehör sind hier beispielsweise unterschiedliche Schornstein-Aufsätze, die auch unterschiedliche Funktionen haben.

Schutz vor Fallwinden im Edelstahlschornstein durch spezielle Abschluss-Elemente

Fallwinde sind bei Schornsteinen eine Problematik, die vielfach übersehen wird: An der windabgewandten Seite von hohen Gebäuden aber auch von Gebirgen können sich schnell Fallwinde bilden: dieser spezielle Wind bläst nicht horizontal, sondern drückt tatsächlich von oben nach unten.

Für einen Schornstein ist das höchst problematisch: der nach unten drückende Wind drückt auch gleichzeitig die Abgase wieder in den Kamin zurück, sodass sie nicht nach außen gelangen können. Im widrigsten Fall wird der Kamin durch solche Fallwinde so stark behindert, dass er praktisch wie mit einem Pfropfen verschlossen ist. Abgase gelangen dann gar nicht mehr nach außen, der Kamin hat kaum mehr Zug, ein angeschlossener Kaminofen geht häufig aus oder brennt überhaupt nicht bei Wind.

Kaminaufsätze, die das Eindringen von Fallwinden wirkungsvoll verhindern, lösen das Problem auf elegante Weise - elegant im doppelten Sinn des Wortes, wie unser Kaminaufsatz "Dragon". Fallwinde haben hier keine Chance, der Kamin kann jederzeit ungestört arbeiten.

Eindringende Feuchtigkeit mit Aufsätzen verhindern

Starker Regen oder Schneefall ist auch für Ihren Edelstahlschornstein äußerst schlechtes Wetter. Eine Kaminöffnung liegt nun einmal waagrecht, und Niederschläge fallen senkrecht - mit der Folge, dass ganz viel von dem widrigen Nass unweigerlich in das Innere des Schornsteins gelangt.

Selbst ein Schornstein der gerade in Betrieb ist, schafft es nie ganz, die eindringende Feuchtigkeit mit verdampfen zu lassen - ein Schornstein, der nicht benutzt wird, natürlich erst recht nicht. Die kalte Feuchtigkeit im Inneren führt dann dazu, dass die Schornsteinabgase deutlich schneller abkühlen als berechnet, es kommt in der Folge dann zur Kondensation der Abgase und auf lange Sicht zur Versottung des Schornsteins.

Um das zu vermeiden helfen einerseits Aufsätze wie unser Aufsatz "Dragon", andererseits wird diese Problematik aber auch von jedem anderen Aufsatz verhindert - wie etwa unserem Lamellenaufsatz WGM2 oder allen anderen Aufsätzen, die die Schornsteinmündung vollständig überdecken.

Rauchsauger und Turbo-Aufsätze

Die bekannten Turbo-Aufsätze fungieren technisch als Zugverstärker. Ein gutes Beispiel hierfür ist unser Schornsteinsaufsatz "Turbo". Durch den Temperaturunterschied zwischen den heißen Abgasen im Inneren des Schornsteins und der kalten Außenluft beginnt sich der Aufsatz zu drehen und befördert so wirkungsvoll die Abgase aus dem Schornstein und erhöht den Zug im Inneren. Dafür ist keine externe Energiequelle notwendig - die Funktion wird alleine von physikalischen Prinzipien ausgelöst.

Wer es etwas zugkräftiger mag, kann dann auch auf elektrisch betriebene Rauchsauger zurückgreifen - wie etwa unseren "Air Speedy", der den Schornsteinzug noch deutlich mehr verstärkt.

Die elektrisch betriebene Variante kann dann auch ein Mittel sein, Fallwinden den Kampf anzusagen - dafür ist sie in der Regel stark genug.

Aufsätze sind kein Luxus

Schornsteinaufsätze werden oft geringschätzig als "Wohlstandshauben" belächelt - und als "nur teure Zierde" angesehen. Tatsächlich haben Schornsteinaufsätze aber immer auch eine wichtige technische Funktion, in vielen Fällen sind allein sie es, die sicherstellen, dass ein Edelstahlschornstein unter widrigen Umständen überhaupt noch seine Arbeit machen kann.

Vögel und Schornsteine

Hierzulande ist der Storch schon ein freudiges Ereignis - nicht nur im übertragenen Sinn, sondern auch im wortwörtlichen. Nicht nur Störche nisten aber bevorzugt auf Schornsteinmündungen - das tun auch Dohlen und einige andere Vogelarten.

So nett der Anblick auch wirken mag, der Schornstein funktioniert mit einem Nest obendrauf dann leider nicht mehr. Es kommt zu einem Stau der Abgase im Schornstein, im schlimmsten Fall werden sogar Abgase zurück in den Wohnraum gedrückt, was durchaus gefährlich sein kann.

Schornsteinaufsätze verhindern auch dieses Problem recht wirksam - und die Vögel finden mit Sicherheit einen anderen, wahrscheinlich sogar angenehmeren Platz zum Nisten.

Ob selbstrotierende, strömungstechnische oder starre Schornstein-Aufsätze: sie erfüllen neben dekorativen Zwecken auch jede Menge technisch wichtiger Funktionen.


Kommentar eingeben